job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
16.10.2016

(Bau-)Ingenieurinnen und (Bau-)Ingenieure
Jetzt bewerben


 

Sie suchen eine interessante und vielfältige Tätigkeit? Sie sind bereit für neue Herausforderungen?   Dann kommen Sie zu uns und arbeiten nicht nur in, sondern auch für Hamburgs Mitte.   Der Bezirk HamburgMitte mit derzeit ca. 290.000 Einwohnerinnen und Einwohnern hat von den Bezirken der Freien und Hansestadt Hamburg den höchsten Anteil an Betrieben und Arbeitsplätzen. Der Bezirk umfasst 19 Stadtteile mit unterschiedlichster Prägung. Die Bandbreite reicht von hochurbanen Stadteilen in der City, verdichteten Kerngebieten, Gebieten mit innerstädtischem Entwicklungspotentialen, Sanierungsgebieten, Stadtteilen mit großflächigen Gewerbe und Industriegebieten bis hin zu kleinstädtischen und dörflichen Stadtteilen in den Randlagen des Bezirks. Entsprechend vielfältig und anspruchsvoll stellen sich die Bauprojekte im Bezirk HamburgMitte dar &ndash und entsprechend abwechslungsreich gestalten sich die Aufgaben im Fachamt Bauprüfung!   Daher sucht das Fachamt Bauprüfung des Bezirksamtes HamburgMitte ab sofort   (Bau)Ingenieurinnen und (Bau)Ingenieure   für seine fünf technischen Abteilungen im Fachamt Bauprüfung.   Zuständig ist das Fachamt für die Durchführung der Hamburgischen Bauordnung. Dazu gehören u.a.  
  • Durchführung und Koordinierung des vereinfachten Genehmigungsverfahren nach § 61 der Hamburgischen Bauordnung (HBauO) auch für komplexe Vorhaben sowie entsprechende Verfahren nach § 63 HBauO (Vorbescheide),
  • Eigenständige Beratung und Verhandlung mit Bauherrn, Architekten, Sachverständigen (z. B. des Brandschutzes) und anderer am Bau Beteiligter sowie mit beteiligten Dienststellen (auch im Vorfeld von Genehmigungsverfahren),
  • Vorbereitung der Entscheidungen über baurechtliche Abweichungen, Befreiungen und Widersprüchen einschließlich Vortrag in der gemeinsamen Bauprüfkommission.
  Der Tätigkeitsbereich umfasst sowohl Innen als auch Außendienst.   Wir erwarten
  • einen BachelorAbschluss der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur. Berufserfahrung ist förderlich, aber nicht zwingend erforderlich.
  Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie
  • Kenntnisse im Planungs und Bauordnungsrecht, vielleicht sogar im allgemeinen Verwaltungsrecht und im Baunebenrecht haben oder bereit sind, sich diese anzueignen,
  • selbstständig arbeiten und Problemlösungen finden können,
  • dienstleistungs und kundenorientiert sind,
  • gern im Team arbeiten und interdisziplinär auch mit anderen Dienststellen kooperieren können,
  • für Veränderungsprozesse offen sind,
  • mit den gängigen EDVAnwendungen vertraut und bildschirmtauglich sind.
  Die Tätigkeit wird nach EG 11 TVL vergütet.   Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und eine familienfreundliche Arbeitsplatzgestaltung. Informationen über den Arbeitgeber Hamburg finden Sie auch unter  .   HamburgMitte wächst &ndash wachsen Sie mit! Für Ihre Fragen steht Ihnen die Leiterin des Fachamtes Bauprüfung, Frau Roswitha Koch zur Verfügung: Tel.: EMail: Roswitha.Kochhamburgmitte.hamburg.de .   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23. Oktober 2016.   Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an das   Bezirksamt HamburgMitte, Personalservice, Klosterwall 8, 20095 Hamburg   Ausführliche Aufgabenbeschreibung und Anforderungsprofil sowie weitere Stellenangebote auf .  



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24