job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
16.10.2016

Mitarbeiter (w/m) für die Zentrale Vergabestelle
Jetzt bewerben


Das Deutsche Museum ist eines der größten naturwissenschaftlichtechnischen Museen weltweit. Es beherbergt nicht nur eine einmalige Sammlung aus Naturwissenschaft und Technik, sondern ist zugleich mit seinen aktuellen Ausstellungen ein Forum zur Information und Auseinandersetzung über die neuesten Entwicklungen in Naturwissenschaft und Technik. Im Zuge der Generalsanierung des Hauses wird in den nächsten Jahren ein wesentlicher Teil der Dauerausstellungen überarbeitet und neu gestaltet.   Zur Durchführung und Begleitung der Vergabeverfahren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Mitarbeiter (w/m) für die Zentrale Vergabestelle   zur Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen und effizienten Einkaufs des Deutschen Museums unter Berücksichtigung einer nachhaltigen und sparsamen Haushalts und Wirtschaftsführung. Die Beschaffung umfasst Planungs, Bau, Liefer und Dienstleistungen.   Ihre Aufgaben
  • eigenständige Durchführung von europaweiten und nationalen Vergabeverfahren nach GWB, VgV, VOL, VOB und BayHO (Koordinierung des gesamten Vergabeverfahrens zwischen Fachabteilungen, externen Beratern und Dienstleistenden)
  • Bearbeitung der Vergabeverfahren von der Erstellung rechtskonformer Vergabeunterlagen über die verantwortliche Prüfung bis zur Zuschlagserteilung
  • Führen der Vergabeakten und rechtssichere Dokumentation der Vergabeverfahren
  • Begleitung und Beratung der dezentralen Vergabestellen in sämtlichen vergaberechtlichen Fragestellungen
  Ihr Profil
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Verwaltungswirtschaft, Betriebswirtschaft, (Wirtschafts)Recht, Architektur oder Bauingenieurwesen oder
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im nichttechnischen Verwaltungsdienst oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II
  • Kenntnisse des öffentlichen Vergabe und Preisrechts oder Bereitschaft, diese zu erwerben
  • sicherer Umgang mit Windows und den gängigen Office Anwendungen
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens)
  Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen
  • strukturierte, genaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations und Überzeugungsfähigkeit
  • Engagement, Eigenmotivation und Flexibilität
  • Freude an fachübergreifender Zusammenarbeit
  Wir bieten
  • einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit familienfreundlichen, geregelten Arbeitszeiten in Münchner Innenstadtlage.
  • Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Das Deutsche Museum schließt bei Einstellung zunächst alle Arbeitsverträge für 6 Monate befristet ab.
  • Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe E 11 TVL (ca. 3.374, &euro brutto bei Vollzeit).
  • Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, jedoch nicht auf 450, &euroBasis.
  Das Deutsche Museum fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben.   Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Von ihnen wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, das den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird.   Berufsanfänger mit Interesse am Vergabewesen sind ebenfalls eingeladen, sich zu bewerben.   Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss und Arbeitszeugnissen bis zum 06.10.2016. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.   Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe der Nr. 1658 per EMail nur im pdfFormat als eine Datei an bewerbungdeutschesmuseum.de .   Bei Bewerbungen auf dem Postweg (Postanschrift: Deutsches Museum &ndash Personalstelle &ndash Museumsinsel 1 &ndash 80538 München) beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nur zurücksenden können, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24