job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
16.10.2016

wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m) für die Datenredaktion
Jetzt bewerben


Das Deutsche Museum ist eines der größten naturwissenschaftlichtechnischen Museen weltweit. Es beherbergt nicht nur eine einmalige Sammlung aus Naturwissenschaft und Technik, sondern ist zugleich mit seinen aktuellen Ausstellungen ein Forum zur Information und Auseinandersetzung über die neuesten Entwicklungen in Naturwissenschaft und Technik.   Im Rahmen seiner Generalsanierung in den kommenden Jahren hat sich das Deutsche Museum auch zum Ziel gesetzt, seine umfangreichen Objektbestände digital zu erschließen und der Fachöffentlichkeit als Forschungs und Bildressource online zugänglich zu machen. In Stufe 1 des Vorhabens steht dabei zunächst die Erschließung einer möglichst großen Zahl von Exponaten mit grundlegenden Basisdaten im Vordergrund.     Zur Unterstützung der laufenden Digitalisierungs und Erschließungsmaßnahmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei     wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m)   für die Datenredaktion   Ihre Aufgaben 
  • Recherchieren und strukturiertes Übertragen und Abgleich von exponatbezogenen Informationen in die Sammlungsdatenbank Museum Plus
  • Recherche von Herstellern, Firmen und Personen, Patenten, Orts und Literaturangaben normierte Vereinheitlichung in MuseumPlus
  • Sichten, Klassifizieren und Verzeichnen der analogen und digitalen Unterlagen zu einzelnen Exponaten ggf. Anfertigen und Einpflegen von Scans
  • in Einzelfällen Recherche in der historischen Korrespondenz, Firmenschriften etc.
  • Überprüfen und ggf. Berichtigen des in der Datenbank vorhandenen Bildmaterials
  • ggf. Verfassen von Kurztexten zu Bedeutung und Beschreibung des Exponats in Abstimmung mit dem zuständigen Kurator  

 

Ihr Profil
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Technikgeschichte
  • einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im musealen Umfeld
  • Erfahrung mit wissenschaftlichen Recherchen und redaktionellen Tätigkeiten
  • sichere Rechtschreibung, sorgfältige und genaue Arbeitsweise  

 

Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen 
  • Analytische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Zielorientierung, Zeitmanagement, Organisationsfähigkeit    

 

Wir bieten 
  • einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im    öffentlichen Dienst mit familienfreundlichen, geregelten Arbeitszeiten in Münchner Innenstadtlage.
  • Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Das Deutsche Museum schließt bei Einstellung zunächst alle Arbeitsverträge für 6 Monate befristet ab.  
  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 TVL (ca. 3.904, &euro brutto bei Vollzeit).  
  • Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, jedoch nicht auf 450, &euroBasis.
    Das Deutsche Museum fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben.     Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Von ihnen wird jedoch ein Maß an körperlicher Eignung verlangt, das den Anforderungen des Arbeitsplatzes gerecht wird.      Sind Sie interessiert?   Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss und Arbeitszeugnissen bis zum 07.09.2016. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.     Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe der Nr. 1651 per EMail nur im pdfFormat als eine Datei an bewerbungdeutschesmuseum.de .      Bei Bewerbungen auf dem Postweg (Postanschrift: Deutsches Museum &ndash Personalstelle &ndash Museumsinsel 1 &ndash 80538 München) beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nur zurücksenden können, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.  



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24