job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
19.10.2016

Assistenzärztinnen/Assistenzärzte sowie Fachärztinnen/Fachärzte HNO
Jetzt bewerben


Die HalsNasenOhrenKlinik &ndash Kopf und Halschirurgie am Universitätsklinikum Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt   Assistenzärztinnen/Assistenzärzte in oder zur Facharztweiterbildung in Vollzeit sowie Fachärztinnen/Fachärzte HNO   Die HalsNasenOhrenKlinik &ndash Kopf und Halschirurgie ist eine Klinik des Universitätsklinikums Erlangen (FriedrichAlexanderUniversität ErlangenNürnberg). Die Klinik unter Direktion von Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro gehört zu den größten HNOKliniken Deutschlands. Im Jahr 2015 wurden 5.480 Patienten stationär behandelt, hinzu kamen 32.527 ambulante Fälle. Die Klinik verfügt über 80 Planbetten in soeben modernisierter, komfortabler Ausstattung, 6 Operationssäle, eine eigene 5BettenIntensivstation und eine Hochschulambulanz mit 9 Untersuchungseinheiten, 1 klinischen Operationssaal für ambulante Eingriffe, 1 Untersuchungsraum für Liegendkranke.   Die HNOKlinik bietet das gesamte diagnostische, konservativ therapeutische und operative Spektrum der HNOHeilkunde und der Kopf und Halschirurgie an. Schwerpunkte sind SchädelbasisChirurgie, implantierbare Hörgeräte, MittelohrOperationen, plastische und ästhetische Operationen, NasennebenhöhlenChirurgie, Tumortherapie, Allergologie und Schlafmedizin.   Wir bieten Ihnen:  
  • alle Vorteile des öffentlichen Dienstes
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • neu eröffnete Kinderkrippe &bdquoPalmsanlage&ldquo
  • KitaPlätze und Ferienbetreuung
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
Die Besetzung der Stellen erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.   Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 24.6.2016 an das Universitätsklinikum Erlangen, HalsNasenOhrenKlinik &ndash Kopf und Halschirurgie, Prof. Dr. med. Dr. h. c. Heinrich Iro, Waldstraße 1, 91054 Erlangen, oder per EMail an angelika.raabuk erlangen.de .   Für Informationen vorab steht Ihnen Frau Gebhard unter Tel. 09131/ gerne zur Verfügung.



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24