job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
11.08.2017

LEITERIN / LEITER IT UND NETZWERKADMINISTRATION
Jetzt bewerben


FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WINDENERGIE UND ENERGIESYSTEMTECHNIK IWES

ERNEUERBARE ENERGIE IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH IT ALS

LEITERIN / LEITER IT UND NETZWERKADMINISTRATION

Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen, um die Energiewende zum Erfolg zu führen.

Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energie­meteorologie, Energie­speicher, Energie­verfahrens­technik. Wir sind 320 Wissenschaft­lerinnen und Wissen­schaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik in Kassel sucht eine/-n Nachfolger/-in für die bisherige Leitung der IT-Abteilung. Neben der Übernahme der Leitungstätigkeit steht als weitere große Herausforderung in zwei Jahren der Umzug in das neue Institutsgebäude, das zunächst für mehr als 300 Mitarbeiter ausgelegt ist, an. Dafür sind jetzt und in den nächsten Jahren die Planungs- und Vorbereitungs­arbeiten zu leisten.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder eines artverwandten Studiengangs
  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Teamfähigkeit und Führungskompetenz
  • Sicheres Fachwissen im Bereich IT-Infrastruktur
  • Gehobenes Verständnis für relevante Themen der IT-Sicherheit
  • Soziale Kompetenz sowie hohe Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit
  • Große Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Sicheres Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Fachliche und disziplinarische Führung und Entwicklung eines jungen IT-Teams
  • Verantwortung für die strategische Ausrichtung der IT-Services und Optimierung des operativen Betriebs
  • Gestaltung von Prozessen und Arbeitsabläufen innerhalb der zentralen IT sowie proaktive Beratung der Wissenschaftsbereiche in allen IT-basierten Fragen
  • Prozessoptimierung und Umsetzung komplexer IT-Lösungen
  • Sicherstellung des IT-Betriebs
  • IT-Risiko-Management und Schwachstellenanalyse
  • Planung und Kontrolle des IT-Budgets
  • Reporting an die Institutsleitung

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.10.2017 online unter:

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Christian Langer
Telefon: -338
E-Mail:

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:




 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24