job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
05.09.2016

Clinical Development Regional Medical Specialist (f/m) für die Indikation MS

SIRE Life Sciences® ist der Marktführer in der Recruitment-Branche der Life-Science-Industrie. Wir glauben, dass die Recruitment-Branche noch einige Verbesserungen in Technologie und inhaltlicher Innovation vornehmen kann. Wir lieben Technologie und in einem Markt, der auf Life-Science orientiert ist und sich auf den wissenschaftlichen Aspekt konzentriert, können wir nicht zurückbleiben; wir betreiben Recruitment-Wissenschaft. Wir investieren einen großen Teil unseres Umsatzes in Technologie, wodurch wir einzigartige Ressourcentechnologie verwenden können. Durch die Verwendung von hochgradig entwickelten Algorithmen, ist es unserem Team an Ressourcen- & Datenstrategen© möglich, das am meisten ausgebaute, detaillierteste und vollständige Life-Science-Netzwerk in Europa zu erhalten. Durch diese großen Datenmengen (Big Data) ist es uns möglich, Reverse Recruitment© zu betrieben: wir analysieren erst tief gehend den Markt, bevor wir uns in den Markt begeben. Da wir den gesamten Markt analysieren, können wir Fakten und Daten vergleichen. Dadurch können wir Facts & Big Data Recruitment© betrieben, und sicherstellen, dass wir oder besser gesagt, Sie, die besten Karriere finden.

THE COMPANY

Unser Klient ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, welches international an 25 Standorten tätig ist und sich auf die Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten für bisher unzureichend behandelbare Krankheiten spezialisiert hat.

ROLE DESCRIPTION

Als Clinical Development Regional Medical Specialist sind Sie für den Aufbau eines Expertennetzwerks und sämtliche Aspekte der Kommunikation zwischen der Firma und den klinischen Studienstandorten zuständig. Es erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet mit viel Reisetätigkeit und exzellente Entwicklungsmöglichkeiten (national und international).

RESPONSIBILITIES

- Aufbau und Pflege eines Expertennetzwerks zur verbesserten Kommunikation mit Forschern der klinischen Studien
- Verbesserung der Interaktion mit den klinischen Forschungszentren
- Verständnis der Organisation der zugewiesenen Zentren, um den Patienten-Flow zu den Zentren zu optimieren.
- Erste Ansprechperson für Fragen bezüglich des Studienprotokolls - Schnittstelle zwischen lokalen Beobachtern und der klinischen Wissenschaft
- Medizinische/wissenschaftliche Unterstützung, Schulung und Training der Studienstandorte und lokalen Beobachtern
- Regelmäßiger Besuch der Studienstandorte: Besprechung der Schwierigkeiten und Herausforderungen der Studienprotokolle, wissenschaftliche bzw. operative Herausforderungen und Einbringung von Ideen, um die Rekrutierung zu maximieren.

REQUIREMENTS

- Medical Doctor oder PhD
- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse
- Erfahrung in der Wissenschaft oder Clinical Development mit Bezug auf Multiple Sklerose wünschenswert
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und wissenschaftliche Ausdrucksfähigkeit
- Fähigkeit sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
- Eigenmotivation und Fähigkeit andere zu motivieren
- Hohes Interesse in Wissenschaft und klinischer Forschung
- Reisebereitschaft (bundesweit)

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben und sich bewerben wollen, füllen Sie das Bewerbungsformular aus, indem Sie auf die Schaltfläche unten drücken oder nehmen Sie Kontakt mit Anke Berndzen auf.



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24