job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
18.04.2017


Auszubildende zum Uhrmacher (m/w)

Mach kleine Dinge zum Größten für Dich! Dass unser Unternehmen zur Spitze der internationalen Feinuhrmacherei gehört, verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern. Ihre Leidenschaf und ihre Liebe zum Detail macht unser Unternehmen zu etwas Besonderem. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, motivierte und talentierte Menschen im eigenen Hause auszubilden. Für das Ausbildungsjahr ab 2. August 2017 suchen wir Der Beruf des Uhrmachers ist vielseitig und anspruchsvoll. Denn als ausgebildeter Uhrmacher beherrschen Sie zahlreiche Fertigkeiten rund um Zeitmesser. Ihr Können umfasst nicht nur die Montage und Reparatur im mikromechanischen Bereich, sondern auch die Anfertigung präziser Konstruktionszeichnungen sowie die Herstellung diverser Einzelteile aus unterschiedlichen Materialien. Neben einer ausgezeichneten fachlichen Ausbildung geht es uns vor allem darum, die individuellen Stärken und Kreativität jedes einzelnen zu fördern und zu fordern – nur so können Produkte entstehen, die Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unsere Anforderungen: Sie sollten über einen guten bis sehr guten Oberschul- bzw. Gymnasialabschluss verfügen sowie gute Leistungen im Fach Deutsch und in den naturwissenschaflichen Fächern Mathematik und Physik erreicht haben. Darüber hinaus besitzen Sie handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit, arbeiten sorgfältig und interessieren sich für mechanisch-technische Prozesse. Wenn zudem Geduld und Konzentrationsfähigkeit zu Ihren Stärken zählen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten: Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung mit einem guten oder sehr guten Prädikat garantieren wir unseren Absolventen die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung: Lange Uhren GmbH, Ferdinand-A.-Lange-Platz 1, 01768 Glashütte, Tel. +49 35 053 440, personal@lange-soehne.com. Wenn Sie mehr über uns und die Ausbildung erfahren möchten, schauen Sie unter www.alange-soehne.com oder besuchen Sie uns zu den auf unserer Homepage veröffentlichten Ausbildungsmessen, um sich am Uhrmachertisch selbst auszuprobieren. Um mehr über den Beruf des Uhrmachers zu erfahren, schauen Sie sich auch gern unser Ausbildungs-Video auf YouTube an.

Zur Bewerbung
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24