job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
19.04.2016

Technischer Assistent Impfstoffherstellung

SIRE Life Sciences® ist der Marktführer in der Recruitment-Branche der Life-Science-Industrie. Wir glauben, dass die Recruitment-Branche noch einige Verbesserungen in Technologie und inhaltlicher Innovation vornehmen kann. Wir lieben Technologie und in einem Markt, der auf Life-Science orientiert ist und sich auf den wissenschaftlichen Aspekt konzentriert, können wir nicht zurückbleiben; wir betreiben Recruitment-Wissenschaft. Wir investieren einen großen Teil unseres Umsatzes in Technologie, wodurch wir einzigartige Ressourcentechnologie verwenden können. Durch die Verwendung von hochgradig entwickelten Algorithmen, ist es unserem Team an Ressourcen- & Datenstrategen© möglich, das am meisten ausgebaute, detaillierteste und vollständige Life-Science-Netzwerk in Europa zu erhalten. Durch diese großen Datenmengen (Big Data) ist es uns möglich, Reverse Recruitment© zu betrieben: wir analysieren erst tief gehend den Markt, bevor wir uns in den Markt begeben. Da wir den gesamten Markt analysieren, können wir Fakten und Daten vergleichen. Dadurch können wir Facts & Big Data Recruitment© betrieben, und sicherstellen, dass wir oder besser gesagt, Sie, die besten Karriere finden.

THE COMPANY

Unser Kunde ist ein höchst innovatives, foschendes und produzierendes Unternehmen aus dem Pharmasektor im Großraum Frankfurt

ROLE DESCRIPTION

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Technischen Assistenten für den Bereich der Herstellung von Impfstoffen

RESPONSIBILITIES

·Herstellung von Biologischen Zwischenprodukten mit einem halbautomatisierten Verfahrens unter regulierten Bedingungen
·Verantwortung für die reibungslose Durchführung des Produktionsprozesses
·Erstellung der elektronischen Dokumentation der Produktionsabläufe
·Vor- und Nachbereitung der Produktion
·Pflege und Instandhaltung der Geräte und Anlagen

REQUIREMENTS

·Abgeschlossene naturwissenschaftlich-technische Berufsausbildung als Pharmakant, Biologielaborant, MTA, BTA (m/w) oder vergleichbare Qualifikation
·Erfahrung im Durchführen molekularbiologischer Arbeiten (bspw. PCR, NGS, Klonierung, Gelelektrophorese, enzymatische RNA Synthese, Reinigung von Nukleinsäuren)
·Geschick im Umgang mit automatisierten Großgeräten sowie Affinität zu computerbasierten Systemen
·Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz und Schichtarbeit (auch an Wochenenden und Feiertagen)

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben und sich bewerben wollen, füllen Sie das Bewerbungsformular aus, indem Sie auf die Schaltfläche unten drücken oder nehmen Sie Kontakt mit Daniel Woudenberg auf.



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24