Folgende Stellenanzeigen befinden sich auf Ihrer Merkliste:

Stellvertretende Leitung für das Ressort Finanzen und Verwaltung
Ärztekammer Westfalen-Lippe
Arbeitsumfang
Vollzeit
Veröffentlicht
19.03.2024
Einsatzort
48147 Münster


Stellvertretende Leitung für das Ressort Finanzen und Verwaltung

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die berufliche Interessenvertretung der ca. 50.000 Ärztinnen und Ärzte in Westfalen-Lippe. Als berufsständische Selbstverwaltung in Münster nimmt die ÄKWL mit ihren rund 340 Beschäftigten vielfältige Aufgaben wahr.

Das Ressort Finanzen und Verwaltung umfasst neben der Beitrags- und Finanzbuchhaltung die Verwaltung und Pflege der Meldedaten der Ärztinnen und Ärzte im Landesteil Westfalen-Lippe, die Kantine sowie die hauptamtliche Verwaltung der Verwaltungsbezirke der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Für die Gestaltung und Weiterentwicklung zeitgemäßer, effizienter Arbeitsabläufe im Ressort suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:

Stellvertretende Leitung (m/w/d) für das Ressort Finanzen und Verwaltung

Auf diese Aufgabenschwerpunkte können Sie sich freuen:

  • Weiterentwicklung der vorhandenen Strukturen und Abläufe im gesamten Ressort: Identifizierung von Schwachstellen und Verbesserungsbedarfen, Erarbeitung optimierter, ggf. digital gestützter Prozesse, Projektarbeit zur Realisierung dieser Prozesse inkl. Evaluation
  • Kontinuierliche Prozessverbesserung, Sicherstellung der Digitalisierung der Arbeitsabläufe sowie Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems in enger Abstimmung mit der Ressortleitung
  • Unterstützung der Ressortleitung und Beratung der Geschäftsführung bei strategischen Fragestellungen
  • Vorbereitung und Erstellung der Vorstandsvorlagen und sonstiger Berichte aus dem Bereich Finanzen
  • Übernahme der Aufgaben der Ressortleitung in Abwesenheiten für derzeit vier Sachgebiete mit etwa 46 engagierten Mitarbeitenden

Sie passen gut zu uns, wenn Sie ...

  • eine wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master/Diplom) der Finanzwirtschaften, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Volkswirtschaften o. ä. erfolgreich Abgeschlossenen haben
  • Kaufmännische oder steuerliche Zusatzqualifikation (Bilanzbuchhaltung, Steuerberatung) bzw. ggf. eine vorherige entsprechende Ausbildung vorweisen können
  • mehrjährige Berufserfahrung im ausgewiesenen Bereich, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung im Dienstleistungsbereich haben
  • ein modernes werteorientiertes Führungsverständnis mitbringen und daher ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Überzeugungskraft und verantwortungsvollem Umgang zeigen
  • die Fähigkeit haben, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge zu analysieren und verständlich darzustellen und dazu auf aktuelle Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement zurückgreifen können
  • Ihre Fähigkeiten zum strategischen, vernetzten Denken und Handeln in Kombination mit sehr guten IT-Kenntnissen und Digitalisierungskompetenzen gerne einsetzen, um Projekte und Aufgaben im Team zum Erfolg zu führen
  • Ihr Organisationstalent und Delegationsfähigkeiten nutzen, um die anstehenden Projekte voranzutreiben sowie das Ressort in Abwesenheitsvertretung zu leiten
  • über ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Durchsetzungskraft sowie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz mit vielfältigen Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, um die Ärztekammer Westfalen-Lippe im Ressort zukunfts- und krisensicher aufzustellen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung bis TV-L 14 (je nach persönlichen Voraussetzungen) und betriebliche Altersvorsorge

  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre im Ressort und auf der Führungsebene

  • ein strukturiertes Onboarding-Programm in einer ausgeprägten Willkommenskultur: Wir freuen uns auf Sie!

  • Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, zugeschnitten auf die anstehenden Aufgaben
  • gleitende Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub im Jahr für die Balance von Arbeit und Freizeit
  • moderne, ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze und eine hauseigene, ausgezeichnete Kantine
  • die Möglichkeit eines Jobrad-Leasing und kostenlose Parkplätze mit guter ÖPNV-Anbindung

Die Stelle bietet Ihnen als Nachwuchsführungskraft die Chance, sich auf eine Leitungsstelle zu entwickeln und damit die Arbeit der Ärztekammer Westfalen-Lippe als Führungspersönlichkeit entscheidend mitzugestalten. Bewerbungsmöglichkeiten
Wir setzen auf Vielfalt und freuen uns über Bewerbungen aller Menschen ungeachtet ihres Geschlechts, Alters, einer Behinderung, der ethnischen oder sozialen Herkunft, Nationalität, religiösen oder sexuellen Orientierung.

Jetzt Bewerben Klicken Sie auf diesen Link, um sich für die Stelle zu bewerben.

Sie haben weitere Fragen? Wir haben die Antworten!

Für nähere Informationen steht Ihnen Barbara lsa, Leiterin der Personalabteilung der ÄKWL, unter der Telefonnummer 0251 929-2014 zur Verfügung.

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Personalabteilung
Barbara Isa
Gartenstraße 210 – 214
48147 Münster

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Personalabteilung wenden.
Barbara Isa, Tel. 0251 929-2014

Lernen Sie uns kennen und schauen Sie sich unsere Website www.aekwl.de/karriere an!

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die berufliche Interessenvertretung der ca. 50.000 Ärztinnen und Ärzte in Westfalen-Lippe. Als berufsständische Selbstverwaltung in Münster nimmt die ÄKWL mit ihren rund 340 Beschäftigten vielfältige Aufgaben wahr.

Das Ressort Finanzen und Verwaltung umfasst neben der Beitrags- und Finanzbuchhaltung die Verwaltung und Pflege der Meldedaten der Ärztinnen und Ärzte im Landesteil Westfalen-Lippe, die Kantine sowie die hauptamtliche Verwaltung der Verwaltungsbezirke der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Für die Gestaltung und Weiterentwicklung zeitgemäßer, effizienter Arbeitsabläufe im Ressort suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:

Auf diese Aufgabenschwerpunkte können Sie sich freuen:

  • Weiterentwicklung der vorhandenen Strukturen und Abläufe im gesamten Ressort: Identifizierung von Schwachstellen und Verbesserungsbedarfen, Erarbeitung optimierter, ggf. digital gestützter Prozesse, Projektarbeit zur Realisierung dieser Prozesse inkl. Evaluation
  • Kontinuierliche Prozessverbesserung, Sicherstellung der Digitalisierung der Arbeitsabläufe sowie Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems in enger Abstimmung mit der Ressortleitung
  • Unterstützung der Ressortleitung und Beratung der Geschäftsführung bei strategischen Fragestellungen
  • Vorbereitung und Erstellung der Vorstandsvorlagen und sonstiger Berichte aus dem Bereich Finanzen
  • Übernahme der Aufgaben der Ressortleitung in Abwesenheiten für derzeit vier Sachgebiete mit etwa 46 engagierten Mitarbeitenden

Sie passen gut zu uns, wenn Sie ...

  • eine wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master/Diplom) der Finanzwirtschaften, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Volkswirtschaften o. ä. erfolgreich Abgeschlossenen haben
  • Kaufmännische oder steuerliche Zusatzqualifikation (Bilanzbuchhaltung, Steuerberatung) bzw. ggf. eine vorherige entsprechende Ausbildung vorweisen können
  • mehrjährige Berufserfahrung im ausgewiesenen Bereich, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung im Dienstleistungsbereich haben
  • ein modernes werteorientiertes Führungsverständnis mitbringen und daher ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Überzeugungskraft und verantwortungsvollem Umgang zeigen
  • die Fähigkeit haben, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge zu analysieren und verständlich darzustellen und dazu auf aktuelle Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement zurückgreifen können
  • Ihre Fähigkeiten zum strategischen, vernetzten Denken und Handeln in Kombination mit sehr guten IT-Kenntnissen und Digitalisierungskompetenzen gerne einsetzen, um Projekte und Aufgaben im Team zum Erfolg zu führen
  • Ihr Organisationstalent und Delegationsfähigkeiten nutzen, um die anstehenden Projekte voranzutreiben sowie das Ressort in Abwesenheitsvertretung zu leiten
  • über ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Durchsetzungskraft sowie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz mit vielfältigen Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, um die Ärztekammer Westfalen-Lippe im Ressort zukunfts- und krisensicher aufzustellen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung bis TV-L 14 (je nach persönlichen Voraussetzungen) und betriebliche Altersvorsorge

  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre im Ressort und auf der Führungsebene

  • ein strukturiertes Onboarding-Programm in einer ausgeprägten Willkommenskultur: Wir freuen uns auf Sie!

  • Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, zugeschnitten auf die anstehenden Aufgaben
  • gleitende Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub im Jahr für die Balance von Arbeit und Freizeit
  • moderne, ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze und eine hauseigene, ausgezeichnete Kantine
  • die Möglichkeit eines Jobrad-Leasing und kostenlose Parkplätze mit guter ÖPNV-Anbindung

Stellvertretende Leitung für das Ressort Finanzen und Verwaltung (m/w/d) Festanstellung Vollzeit Ärztekammer Westfalen-Lippe Münster Controlling Finanzen Rechnungswesen Gesundheitsdienstleistungen,Gesundheit & soziale Dienste Finanzbuchhaltung,Steuern,Führungskraft, Management Festanstellung Vollzeit Mit Mitarbeiterverantwortung Die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL), Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Münster, ist die berufliche Vertretung der rund 42.000 Ärztinnen und Ärzten, die im Landesteil Westfalen-Lippe (Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster) ihren Beruf ausüben oder - falls nicht berufstätig - ihren Wohnsitz haben.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24


job24

Top
Stellenmarkt JOBELITE.com
Design und Konzept: jonogroup
(C) 1997-2024 job24