job24 - Jobs finden mit job24 Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/     Merken/
 
23.08.2020


Hardware-/Software-Engineer Automotive (m/w/d)


Die BJAutomotive GmbH mit Hauptsitz im westfälischen Hamm gehört zur Defond-Gruppe, die mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitern und über 450 Millionen hergestellten Schaltern pro Jahr in ihrem Marktsegment eines der führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt ist.

Bei der BJAutomotive GmbH werden hochwertige elektronische Einzelschalter sowie komplexe Schaltermodule entwickelt und hergestellt. Zu unseren Kunden zählen viele namhafte Fahrzeughersteller. Hohe Qualitätsstandards in Verbindung mit kundenfreundlicher und optimierter Handhabung definieren den Anspruch der BJAutomotive.

Zur Verstärkung unseres Teams im Großraum Mannheim/Heilbronn suchen wir ab sofort eine engagierte Persönlichkeit als

Hardware-/Software-Engineer Automotive (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung als HW/SW-Ingenieur in nomi­nierten Projekten sowie bei Anfragen
  • Analyse von SW-Requirements des Kunden
  • Unterstützung bei der Konzept­erstellung für Bus­sys­tem-basierte Bedien­elemente mit kapazitiven design­getriebenen Oberflächen zur Betätigung
  • Erstellung und Pflege von Design- und Test­spezi­fi­ka­tionen unter Berück­sichtigung sicher­heits­rele­vanter automobiler Standards (ISO26262, ASIL A-D)
  • Analyse der SW-Sicherheits­architektur und des Komponentendesigns
  • Teilnahme an SW-Integrationstests beim Kunden
  • Teilnahme an HW- und SW-Reviews intern und mit Kunden, Dokumen­tation und Präsentation der Ergebnisse
  • Wahrnehmung der Schnitt­stellenfunktion zwischen den Kunden und dem BJA-Entwicklungsteam in Asien

Ihr Profil

  • Erfolgreich Abgeschlossenenes Studium der Elektrotechnik, Technischen Informatik, Mechatronik, Physik oder vergleich­barer Fachrichtungen
  • Kenntnisse in den Bus­systemen CAN, LIN
  • Erfahrungen im Umgang mit den Vector Tools (CANoe, CANalyzer, CANape)
  • Gute Programmier­kenntnisse in C etc.
  • Kenntnisse über Analysemethoden (z. B. FMEA, FTA)
  • Kenntnisse im Bereich der funktionalen Sicherheit (FuSi) bzw. der ISO 26262
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Mobilität und internationale Reisebereitschaft


Sie erwartet ein zukunfts­orientierter Arbeitsplatz in einem inno­vativen und inter­national aufgestellten Unter­nehmen und ein attraktives Vergütungspaket.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Verfügbarkeit und Ihrer Verdienst­vorstellungen an unseren Personal­leiter Herrn Michael Haneke.

BJAutomotive GmbH ? Hafenstr. 113 ? 59067 Hamm
Telefon: +49 (0) 2381 - 964 - 2504 - Telefax: +49 (0) 2381 - 964 -2500
E-Mail: Michael.Haneke@bjautomotive.de

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage www.bjautomotive.de

Hardware-/Software-Engineer Automotive (m/w/d) Festanstellung Vollzeit BJAutomotive GmbH Großraum Mannheim/Heilbronn 74906 Automobilindustrie Automotive BJAutomotive Bad Drehlichtschalter Elektroingenieur Elektroniker Elektronikingenieur Elektrotechnik Elektrotechnikingenieur Embedded Engineer Fahrzeugbau Fahrzeugindustrie Fahrzeugtechnik Fahrzeugtechnikingenieur Fahrzeugzulieferer GmbH Hall Hardwareingenieur Heidelberg Heilbronn Ingenieur KFZ KFZElektronik Kraftfahrzeugtechnik Ludwigsburg Maschinenbau Maschinenbauingenieur Mechatronik Mechatronikingenieur Mechatroniktechnik Mosbach Pforzheim Physiker Project Projektingenieur Projektmanagement Rappenau Schaltereinheiten Schaltermodule Schwäbisch Softwareentwickler Softwareingenieur Stuttgart Systems Württemberg Zulieferer Automobilbau,Weitere: Elektronik, High-Tech & Optik Ingenieur, Technik,Elektrotechnik,Hardwareentwicklung,Softwareentwicklung Festanstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung BJ Automotive ist aus der Verselbstständigung der Automotivesparte der Busch-Jaeger Elektro GmbH, ein Tochterunternehmen des ABB-Konzerns hervorgegangen. Die Automobilaktivitäten bei Busch-Jaeger nahmen ihren Anfang in den 70er Jahren mit ersten Serienlieferungen von Hochleistungs-Zündanlagen an die Audi AG.

Zur Bewerbung



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24