job24 - Jobs finden mit job24 Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/     Merken/
 
26.08.2020


IT-Projektmanager (m/w/d) bzw Projektleiter (m/w/d) bzw Finanzcontroller (m/w/d) für die Senatsämter

Personalamt, Service und Steuerung

IT-Projektmanager (m/w/d) bzw. Projektleiter (m/w/d) bzw. Finanzcontroller (m/w/d) für die Senatsämter

Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

EGr. 11 TV-L / BesGr. A11 HmbBesG

Wir über uns

Das Personalamt und die Senatskanzlei arbeiten für den Senat und den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Referat "IT der Senatsämter" besteht aus zwei Teams und unterstützt die internen Kundinnen und Kunden dieser beiden Senatsämter in sämtlichen IT-Fragen. Wir betreuen ca. 850 Büroarbeitsplätze an sechs größeren Standorten, darunter die Landesvertretung in Berlin oder auch den Landesbetrieb Zentrum für Aus- und Fortbildung/Arbeitsmedizinischer Dienst. Entsprechend vielfältig gestalten sich auch unsere IT-Projekte. Wir suchen Sie, damit unsere Kundinnen und Kunden auch weiterhin reibungslos arbeiten und künftige Entwicklungen nutzen können.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Personalamt, zur Senatskanzlei und zum Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • IT-Projekte von der Bedarfsanalyse bis zur Implementierung als Projektmanagerin/Projektmanager (m/w/d) bzw. Projektleiterin/Projektleiter (m/w/d) aktiv und übergreifend verantworten
  • Fachbereiche beraten und unterstützen, Anforderungsdokumentationen erstellen und Ausschreibungsverfahren begleiten
  • Veränderungsprozesse moderieren und analysieren sowie Geschäftsprozesse optimieren
  • Tests konzipieren und die Abnahmefähigkeit von Programmen sicherstellen
  • datenschutzrechtliche und mitbestimmungsrechtliche Fragen beleuchten
  • Planung von allen neuen IT-Vorhaben der Senatsämter entscheidungsreif vorbereiten und qualitätssichern
  • Controlling der IT-Vorhaben der Senatsämter mit der Software PPM (Project-Portfolio-Management) unterstützen
  • Mittelbewirtschaftung des IT-Budgets der Senatsämter mit dem Verfahren Drive-IT (Anordnungsbefugnis) mitverantworten

Ihr Profil

Erforderlich

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in der Studienfachrichtung Public Management oder
  • Hochschulabschluss in der Fachrichtung Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien oder in einem vergleichbaren informatikgeprägten Studiengang oder
  • eine Abgeschlossenene Ausbildung im verwaltenden oder im IT-Bereich mit einer mindestens fünfjährigen Berufspraxis in dem für die zu besetzende Stelle einschlägigen Fachgebiet Projektmanagement.

Als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie zusätzlich über die Befähigung für die Laufbahn Allgemeine oder Technische Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt.

Hinweis für Bewerberinnen und Bewerber der Laufbahn Technische Dienste: Vor einer Beförderung ist ein Laufbahnwechsel nach gesonderter Feststellung der Befähigung für die Laufbahn Allgemeine Dienste durch das Personalamt erforderlich.

Hinweise für Beamtinnen und Beamte zur Beförderung

Vorteilhaft

  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kommunikationsstärke und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • gutes Urteilsvermögen und Überzeugungskraft
  • selbstständige und genaue Arbeitsweise und ein analytisch-methodisches sowie ergebnisorientiertes Prozessdenken
  • Zahlenverständnis
  • Vorkenntnisse in den Verfahren PPM (Project-Portfolio-Management), APM (Application-Portfolio-Management) und/oder Drive-IT
  • Leidenschaft für digitale Transformation sowie Begeisterung für neue Technologien und Konzepte

Bitte bewerben Sie sich auch dann, wenn Sie einzelne fachliche Anforderungen derzeit nicht vollständig erfüllen können, sich aber zutrauen, fehlende Kenntnisse kurzfristig eigenständig zu erarbeiten.

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A11 HmbBesG (Regierungsamtfrau bzw. Regierungsamtmann): Einstiegsjahresgehalt von 41.900 EUR bis 53.000 EUR brutto, je nach Vorkenntnissen und Erfahrungen und bis zu 62.000 EUR brutto Endgehalt mit wachsender Erfahrung und Betriebszugehörigkeit
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem freundlichen und engagierten Team
  • zentrale Innenstadtlage zwischen Rathaus und Speicherstadt mit guter ÖPNV-Anbindung
  • moderne Arbeitsplatz- und IT-Ausstattung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • flexible Arbeitszeitmodelle, z. B. Gleitzeit, Homeoffice, Jobsharing (Auszeichnung "audit berufundfamilie" und "Hamburger Familiensiegel")
  • vielfältige Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • attraktive Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Zertifikat "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber")

Ihre Bewerbung:

Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer 223805 können Sie sich bis zum 18.09.2020 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • Lebenslauf,
  • Nachweis der Berufsausbildung (falls vorhanden),
  • Nachweis des Studienabschlusses inkl. Abschlussnote (falls vorhanden),
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre; ansonsten die neuesten vorhandenen Zeugnisse mit Hinweis, warum keine aktuelleren Zeugnisse vorgelegt werden können),
  • Übersicht Ihrer für diese Stelle relevanten Fortbildungsveranstaltungen,
  • ggf. einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes),
  • Online-Bewerbungsformular (Sie finden es mit einer Anleitung hier).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte im PDF-Format an folgende E-Mailadresse: p2202bew@personalamt.hamburg.de.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Mirko Mandischer (Tel.: 040/428 31-1522 oder per E-Mail an mirko.mandischer@personalamt.hamburg.de).

Weiterführende Links und Informationen:

IT-Projektmanager (m/w/d) bzw. Projektleiter (m/w/d) bzw. Finanzcontroller (m/w/d) für die Senatsämter Festanstellung Vollzeit Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Hamburg Informatiker Techniker Wirtschaftsinformatiker IT-Dienstleistungen,Weitere: Sonstige Branchen Controlling,IT-Projektleitung Festanstellung Vollzeit Mit Mitarbeiterverantwortung Das Personalamt und die Senatskanzlei arbeiten für den Hamburger Senat. In unserem Referat "IT der Senatsämter" betreuen wir die internen Kundinnen und Kunden beider Senatsämter bis hin zum Bürgermeister in sämtlichen IT-Fragen.

Zur Bewerbung



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24