job24 - Jobs finden mit job24 Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/     Merken/
 
30.06.2021


Redakteurin (m/w/d) für Social Media und Online-Kommunikation

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Stabsstelle Bürgeruniversität zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Redakteur*in (m/w/d) für Social Media und Online-Kommunikation

Im Rahmen der Strategie zur Ausrichtung der HHU als Bürgeruniversität wird das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft in den Bereichen Forschung, Lehre, Transfer und Wissenschaftskommunikation auszubauen und dauerhaft in Universität, Stadt und Region zu verankern. Die Stabsstelle Bürgeruniversität ist mit dem übergreifenden Projektmanagement zur Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft betraut. Ein Schwerpunkt liegt in der Gestaltung eines öffentlichen Veranstaltungsprogramms, das am Campus und an verschiedenen Orten in der Stadt umgesetzt wird. Hauptveranstaltungsort ist das Haus der Universität als Repräsentanz der HHU im Stadtzentrum, an dem die Stelle auch angesiedelt ist.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Entwicklung einer Social-Media- und Online-Kommunikationsstrategie für die Bürgeruniversität
  • Aus- und Aufbau der Social-Media-Kanäle der Bürgeruniversität
  • Gestaltung der Kommunikation rund um die Aktivitäten der Stabsstelle Bürgeruniversität und das Haus der Universität
  • Selbstständige Erstellung von Social-Media-Content (Texte, Bilder, Videos, Grafiken)
  • Weiterentwicklung und Mitgestaltung weiterer Kommunikationsmittel (z. B. Print-Veranstaltungsprogramm, Newsletter, Mailings)
  • Regelmäßige Kommunikation und Abstimmung mit weiteren Akteuren der Öffentlichkeitsarbeit an der HHU (z. B. Stabsstelle Presse und Kommunikation sowie Veranstaltungen und Marketing-Service)
  • Mediale Begleitung einzelner (Abend-)Veranstaltungen

Was erwarten wir?

Für die ausgeschriebene Position, die im Haus der Universität und in der Stabsstelle Bürgeruniversität angesiedelt sein wird, erwarten wir eine engagierte und kreative Persönlichkeit, die folgende Qualifikationen erfüllt:

  • Abgeschlossenenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Geistes- oder Sozialwissenschaften (z. B. Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft)
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Social Media und Content Management sowie Community Management
  • Sicherer Umgang mit und sehr gutes Verständnis von Social-Media-Plattformen (Twitter, Instagram, Facebook, YouTube u. a.) sowie Content-Management-Systemen (v.a. TYPO3)
  • Nachgewiesene Kenntnisse in Video- und Bildbearbeitungsprogrammen (v.a. Adobe Creative Cloud)
  • Sehr guter Schreibstil sowie die Fähigkeit, komplexe Themen kurz und allgemeinverständlich aufzubereiten
  • Ein gutes Verständnis von Wissenschaft und Affinität zu wissenschaftlichen Themen
  • Konzeptionelles Denken mit gutem Gespür für kreative Bild- und Textgestaltung
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Begeisterungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was bieten wir Ihnen?

  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch variable Arbeitszeitmodelle, Heim- und Telearbeit sowie Ferienfreizeitangebote für Kinder
  • Betriebliche Altersversorgung der VBL zur zusätzlichen finanziellen Absicherung im Alter
  • Möglichkeit zur Abnahme eines VRR-Großkundentickets
  • Attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 29,87 Wochenstunden (75 %) zu besetzen. Sie ist befristet bis zum 31.12.2025. Sofern die entsprechenden tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 TV-L. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u. a. unter www.finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen.

Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip "Exzellenz durch Vielfalt". Sie hat die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet und erfolgreich am Audit "Vielfalt gestalten" des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern.

Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Rückfragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich und zum Anforderungsprofil steht Ihnen gern Frau Dr. Schnitzler, Programmreferentin für das Haus der Universität, unter Heidrun.Schnitzler[AT]hhu.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 135.21– 3.2 bis zum 25.06.2021 per E-Mail unter Angabe der Kennziffer im Betreff (ausschließlich als eine PDF-Datei < 5 MB – abweichende Formate werden nicht berücksichtigt) an:

bewerbung[AT]hhu.de

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

hhu.de

Redakteur*in (m/w/d) für Social Media und Online-Kommunikation Festanstellung Teilzeit Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Bildung & Training Sozialwissenschaften,Webdesign,Multimedia,Redaktion,Marketing, PR,Kommunikation,Online-Marketing Festanstellung Teilzeit Mit Berufserfahrung Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip "Exzellenz durch Vielfalt". Sie hat die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet und erfolgreich am Audit "Vielfalt gestalten" des Stifterverbandes teilgenommen. 

Zur Bewerbung



 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24