job24 - Jobs finden mit job24 Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/     Merken/
 
28.03.2020

www.tu-dresden.de


Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Am Institut für Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik ist an der Professur für Grundlagen der Elektrotechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

bis 31.12.2022 (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) im Rahmen des von der Sächsischen Aufbaubank geförderten Projektes "ARAILIS - Augmented Reality- und Künstliche Intelligenz-unterstützte laparoskopische Bildgebung in der Chirurgie" zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation.

Aufgaben: Entwicklung von Methoden zur intraoperativen, multimodalen Bildregistrierung und Bildfusion sowie zur KI-gestützten Bildsegmentierung; Implementierung von Algorithmen auf geeigneten Hardware-Beschleunigermodulen; Entwurf digitaler Schaltungen zur Echtzeit-Signalverarbeitung und Implementierung auf FPGAs; Erstellen wiss. Publikationen; Teilnahme an Projekttreffen und Konferenzen; Mitarbeit im Projektmanagement.

Voraussetzungen: sehr guter bis guter wiss. HSA, vorzugsweise mit Promotion auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Physik oder verwandten Gebieten; Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger, konzeptioneller Arbeit im Team; Interesse an praxisorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus der medizinischen Forschung; gute Kenntnisse in der Signal- und Bildverarbeitung; gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Erwünscht sind Grundkenntnisse über Zellulare Nichtlineare Netzwerke.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.04.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Institut für Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, Professur für Grundlagen der Elektrotechnik, Herrn Prof. Dr. phil. nat. Ronald Tetzlaff, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden bzw. über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an: ronald.tetzlaff@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24