job24 - Jobs finden mit job24 Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/     Merken/
 
12.10.2021

Der Magistrat

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen.

Im Fachbereich Bürgerservice und Wahlen, Bereich Marktwesen, ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung Marktwesen (m/w/d)

(E.-Gr. 8 TVöD, wö.AZ. 39 Std.)
Kennziffer 1987

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie arbeiten bei der Planung, der Durchführung und der Nachbereitung aller Rüsselsheimer Volksfeste und Wochenmärkte mit.
  • Sie erfassen die Bewerbungen der Marktteilnehmer*innen und übernehmen die Pflege und Fortschreibung vorhandener Datensätze.
  • Sie erstellen Zuweisungen und Absageschreiben.
  • Sie bearbeiten Anträge zu Sonderveranstaltungen, wie z. B. Flohmärkte, und übernehmen die organisatorische Betreuung und Überwachung von Volksfesten, Wochenmärkte und Sonderveranstaltungen.
  • Sie bereiten Aktionen auf Volksfesten und Wochenmärkten vor und nehmen an diesen teil.
  • Sie unterstützen die Marktverwaltung bei der Koordination sämtlicher Veranstaltungen mit anderen Beteiligten, vor allem den verschiedenen städtischen Fachbereichen und anderen Behörden.

Sie überzeugen uns mit:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, im Veranstaltungsmanagement oder einer vergleichbaren kaufmännischen Qualifikation.
  • Ihrer einschlägigen Berufserfahrung, idealerweise im Markt- / Veranstaltungswesen.
  • Ihren EDV-Kenntnissen, vor allem im sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket.
  • Ihrem hohen Maß an Organisationsgeschick und Kreativität.
  • Ihrem hohen Maß an Einsatz- und Leistungsbereitschaft.
  • Ihrer strukturierten und zielorientierten Arbeitsweise.
  • Ihrer ausgeprägten Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke.
  • Ihrem verbindlichen, freundlichen und sicheren Auftreten.
  • Ihrer Fort- und Weiterbildungsbereitschaft.
  • Ihrer Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, auch außerhalb der regulären Dienstzeit.
  • Ihrem Führerschein der Klasse 3 oder B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten gegen entsprechende Aufwandsentschädigung zu nutzen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten.
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. dem Angebot von Homeoffice.
  • Mitarbeitenden-Ticket im RMV-Gebiet zur ÖPNV-Nutzung inkl. Mitnahmeregelung.
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt.
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten und fördert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 29.10.2021 an den Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main, Fachbereich Personal, Mainzer Straße 11 in 65428 Rüsselsheim am Main oder per E-Mail in einer PDF-Datei mit maximal 10 MB an bewerbungen@ruesselsheim.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24