job24 - Jobs finden mit job24
Zurück/     Drucken/     Weiterempfehlen/
 
04.02.2017


Ausbildung Industriekaufmann/-frau


Was macht diese Ausbildung aus?
Diese Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, da Sie die unterschiedlichsten Abteilungen kennenlernen. Industriekaufleute sind im Unternehmen vielseitig einsetzbar, immer dann wenn es um betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aufgabenstellungen geht. Sie kontrollieren und steuern Prozesse - z.B. im Finanz- und Rechnungswesen, im Einkauf, im Personalwesen, im Marketing, in der Produktion oder der Materialwirtschaft.

Wie kann ich nach der Ausbildung eingesetzt werden?
Sie merken während der Ausbildung schnell, wo Ihre Stärken und Interessen liegen. Als Sachbearbeiter im Vertrieb stehen Sie in direktem Kundenkontakt und sorgen für die Angebotserstellung und Auftragsabwicklung. Verantwortungsvolle Aufgaben erwarten Sie aber auch in der Buchhaltung, dem Controlling, im Einkauf, im Personalwesen, Wareneingang/Warenausgang, in der Werbung oder der Arbeitsvorbereitung.

Was muss ich mitbringen?
Voraussetzungen für Ihren Start bei uns ist ein Mittlerer Bildungsabschluss z. B. der Realschule oder Wirtschaftsschule, der Abschluss des Berufskolleg I / II oder die allgemeine / fachgebundene Hochschulreife. Sie sind aufgeschlossen gegenüber Neuem, denken in Zusammenhängen, arbeiten teamorientiert und können sich gut ausdrücken.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung dauert je nach Vorbildung zwei bis drei Jahre und wird in der Firmenzentrale in Oettingen angeboten.

Wo findet der Unterricht statt?
Sie werden die Berufsschule in Donauwörth besuchen.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?
Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten. Ihre nächsten Ziele können sein: Industriefachwirt/-in, Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik, Fachkaufmann/-frau Vertrieb, Fachkaufmann/-frau Marketing, Betriebswirt/-in Logistik (staatlich geprüft) oder Betriebswirt/-in Marketing (staatlich geprüft).

Es sind Fragen offen geblieben?
Sprechen Sie Frau Susanne Schnapper oder Frau Karin Dorn sehr gerne an.

JELD-WEN Deutschland GmbH & Co. KG
Karin Dorn
Telefon: 09082 / 71 - 22
E-Mail: ausbildung@jeld-wen.biz
JELD-WEN Deutschland ist Teil der JELD-WEN Gruppe, des weltweit größten Anbieters von Türen und Fenstern. JELD-WEN Door Solutions bietet als führende Unternehmensgruppe für die Herstellung und den Vertrieb von Türen in Europa landesspezifisch ein umfassendes Portfolio an Innentüren und Haustüren - vom Standardprodukt für den Do-It-Youselfer über hochwertige Trend- und Designtüren bis hin zu technischen Türen für höchste Ansprüche z.B. an Brand-, Rauch-, Schall-, Strahlenschutz oder Sicherheit im Objektbereich.

JELD-WEN betreibt in Europa über 30 Produktions-, Logistik- und Vertriebsstandorte in 13 Ländern mit mehr als 6.000 Mitarbeitern. In Deutschland beschäftigt JELD-WEN über 900 Mitarbeiter und vermarktet Innentüren über den Holz- und Baufachhandel, Baumärkte sowie im privaten und öffentlichen Objektbau.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.jeld-wen.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf job24